Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home Zwenkauer See
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,50 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2020-22): 113,5 m ü.NHN

 
 
 


Hafen Zwenkau
Webcam Hafen Zwenkau
Zwenkauer See
Webcam Zwenkauer See
Fotogalerie Zwenkau
Fotogalerie Zwenkau

Zwenkauer See – künftig der größte See im Leipziger Neuseenland - Der Kanalverbund

Beitragsseiten
Zwenkauer See – künftig der größte See im Leipziger Neuseenland
Fakten zum See
Die Geschichte des Sees
Der Masterplan
Projektbausteine am Nordufer
Die naturnahen Bereiche
Der Kanalverbund
Weitere Seen
Alle Seiten

Harthkanal
Nach Flutungsende des Zwenkauer Sees trennen ihn nur wenige Meter von seinem „kleinem Bruder“, dem Cospudener See. Mit dem Bau des Harthkanals steht Wassersportlern und –touristen nicht nur der Weg zum Cospudener See offen, sondern damit auch jener zum großen Gewässerverbund der Stadt Leipzig.
Eine Schleuse im nördlichen Teil des ca. 770 m langen Kanals sorgt für die Überwindung des Höhenunterschieds beider Seen, der ca. 3,5 m beträgt. So können Paddler vom Zwenkauer Hafen aus bis in den der Stadt Leipzig gelangen.
Die Fertigstellung dieses Projektes ist für die Saison 2017 geplant.