Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Harthchor Zwenkau e.V. auf Youtube

Liebe Zwenkauerinnen und Zwenkauer,

keine Weihnachtslieder sind auch keine Lösung. Der Harthchor Zwenkau ist seit dem 3. Advent 2020 über die Webseite www.harthchor.de oder direkt bei YouTube https://youtu.be/ooJ8mapwzws mit einer schönen Auswahl von Weihnachtsliedern zu hören und zu sehen. Wie Sie sich denken können, natürlich aus vergangenen Konzertmittschnitten.

Weiterlesen: Harthchor Zwenkau e.V. auf Youtube

   

Nachtragshaushalt 2020

Die Nachtragssatzung inklusive des Nachtragshaushaltsplanes 2020 der Stadt Zwenkau finden Sie online unter

Rathaus und Verwaltung > Ortsrecht/Satzungen> Haushaltsplan

   

Lockdown: Welche Geschäfte bleiben geöffnet?

Übersicht unter Corona Hinweise

   

Information zu Öffnungszeiten

Die Öffnungs- und Sprechzeiten der Stadtverwaltung Zwenkau sind bis auf Weiteres außer Kraft gesetzt.

Bitte Telefonate sowie Post- und E-Mail Verkehr nutzen. Vereinbaren Sie bitte Termine!

Mitarbeiterkontakte

Ab 14.12.2020 fallen bis auf Weiteres auch die Citybustouren aus.

Die Stadtverwaltung Zwenkau und der Abwasserzweckverband „Weiße-Elster“

bleiben vom 24.12.2020 – 03.01.2021 geschlossen.

   

Digitale Ehrenamtsplattform

Die digitale Ehrenamtsplattform ehrensache.jetzt

Die Plattform www.ehrensache.jetzt bietet unter dem Slogan ‚Ehrenamt verbindet Sachsen‘ die Möglichkeit, vom Handy oder Tablet - ähnlich einer App – online und zeitlich flexibel ein Ehrenamt zu finden. Gemeinnützige Organisationen, Vereine und Initiativen können kostenfrei ein Inserat veröffentlichen, wenn sie ehrenamtliche Unterstützung suchen. Freiwillige legen selbst ein Inserat an, wenn sie sich engagieren möchten.

MEHR

   

Ausgangsbeschränkungen

Landkreis ordnet Ausgangsbeschränkungen an

ReadSpeaker webReader: vorlese

Die sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 27. November 2020 ermöglicht es den Landkreisen entsprechend der Infektionslage vor Ort, verschärfende Maßnahmen zu treffen. Da sich die Belastung der medizinischen Einrichtungen spürbar verschärft, ordnet der Landkreis Leipzig über eine Allgemeinverfügung die folgenden Regelungen an:

Es ist immer eine Mund-Nasenbedeckung unter freiem Himmel zu tragen in Fußgängerzonen und verkehrsberuhigten Bereichen sowie auf öffentlichen Parkplätzen und Parkplätzen vor Einkaufszentren, Geschäften und Läden, in Parkhäusern, Parkgaragen, auf Parkdecks, auf Spiel- und Sportplätzen und in öffentlich zugänglichen Parkanlagen. Ausgenommen sind die Fortbewegung ohne Verweilen mit Fortbewegungsmitteln und die sportliche Betätigung. Die bekannten Ausnahmen von der Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung gelten weiter.

Weiterlesen: Ausgangsbeschränkungen

   

Seite 3 von 5