Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Pressemitteilung des SSG

Nr. 05/21

Städte- und Gemeindetag fordert neue Ansätze der Corona-Schutzpolitik, die den Menschen Perspektiven aufzeigen und Zuversicht vermitteln

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) setzt sich für einen Stufenplan der Corona-Schutzmaßnahmen ein. Ziel des Plans sollte sein, die Kontrolle über das Infektionsgeschehen zu behalten und zugleich die Balance zwischen den gesundheitlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Folgen der Pandemiebekämpfung herzustellen. In dem Stufenplan sollte anhand messbarer Kriterien vorgesehen werden, unter welchen Voraussetzungen bestimmte Bereiche des öffentlichen, geschäftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens öffnen können. Die teilweise Wiedereröffnung der Schulen und Kitas war ein erster wichtiger Schritt. Nun müssen weitere Bereiche planbare Perspektiven erhalten.

Weiterlesen: Pressemitteilung des SSG

   

Nebenablagerungen Papier, Pappe, Karton (Blaue Tonne)

Ab Februar 2021 wird die KELL GmbH auf nicht korrekt bereitgestellte Nebenablagerung bei der Entsorgung der blauen Tonne (Papier, Pappe Kartonage) hinweisen und diese entsprechend von der Entsorgung ausschließen.

Unsachgemäße Ablagerung:


Sachgemäße Ablagerung (Gebündelt auf 45cm x 45 cm,Geringe Mengen, Ausnahmefall):

Weiterlesen: Nebenablagerungen Papier, Pappe, Karton (Blaue Tonne)

   

Aktuelle Themen Bürgermeister

 

Lesen Sie HIER die Mitteilung des Bürgermeisters Holger Schulz zum Glasfaserausbau in Zwenkau.

   

Bürgerbeteiligung Straßennamen

Namen für Straßen, Wege und Inseln gesucht

Um den Zwenkauer See sind Wege entstanden, die sich nun teils in das bebaute Stadtgebiet integrieren. Dafür sind zuletzt im Bebauungsplangebiet Harthweide neue Straßen und Wegenamen vergeben worden. Aber auch an anderen Orten vermissen einige Straßen und Weg noch eine genaue Bezeichnung. Darüber hinaus befinden sich im Zwenkauer See Inseln, die auch dauerhaft bestehen werden. Auch diese sollen Namen erhalten und somit eindeutig identifiziert werden können.

Hierfür sucht die Stadt Vorschläge. Diese sollten thematisch zusammen und zu bestehenden Benennungen passen und idealerweise auch einen Bezug zu den Örtlichkeiten haben. Der Transformationsprozess des Braunkohletagebaus hin zu einer Natur- und Erholungsregion könnte hierbei Ideengeber sein. Voraussetzung ist der Ausschluss von Dopplungen mit bereits bestehenden Benennungen im Stadtgebiet und den Ortsteilen.

Vorschläge bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken

Weiterlesen: Bürgerbeteiligung Straßennamen

   

Digitale Infoveranstaltung zum Glasfaserausbau

Digitale Infoveranstaltung zum Glasfaserausbau in Zwenkau durch die envia TEL

Als Ersatz für die entfallenen Bürgerveranstaltungen vor Ort fand am 8.12.2020 eine digitale Infoveranstaltungen statt.
Sollten Sie die Termine verpasst haben, können Sie sich die Aufzeichnungen hier jederzeit anschauen.

Terminvereinbarung unter: 0341 120 8252

zum VIDEO

   

Glasfaser für Zwenkau

+++ Frist verlängert! Noch bis zum 31.03.2021 besteht die Möglichkeit, sich mit einem kostenlosen Glasfaseranschluss zu versorgen +++

Achtung: Derzeit sind die Servicefilialen aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen nicht besetzt. Die Berater sind unter der Rufnummer 0341 12082 52 weiter für Sie da.

envia TEL baut Glasfaserinfrastruktur im Landkreis Leipzig - Der Ausbau beginnt voraussichtlich Mitte 2021 in Zwenkau und Groitzsch. Mehr als 9.000 Haushalte können dort künftig Highspeed-Internet mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis 1.000 Megabit pro Sekunde nutzen.

Die Städte Zwenkau und Groitzsch machen gemeinsam mit envia TEL einen großen Schritt in die digitale Zukunft. Der Stadtrat der Stadt Zwenkau befürwortete mit dem Beschluss-Nr. 2020/052 vom 17. September 2020 den Ausbau der Glasfasernetzes im Stadtgebiet Zwenkau und aller Ortsteile durch die Firma envia TEL GmbH.

Webinar für BürgerInnen! Hier finden Sie alle Informationen dazu: https://www.enviatel.de/highspeed/veranstaltungen#/hs-app/

MEHR ERFAHREN

   

Seite 1 von 5