Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand am 02.07.2015 = 112,39 m ü.NHN


Zielwasserstand nach Fertigstellung des Harth-Kanals (ca.2018) : 113,5 m ü.NHN



nreins


 
 
 


Hafen Zwenkau
Webcam Hafen Zwenkau
Zwenkauer See
Webcam Zwenkauer See
Fotogalerie Zwenkau
Fotogalerie Zwenkau

Aktueller Stand zur Nutzung des Zwenkauer Sees

Durch das Landratsamt Landkreis Leipzig wurde der Stadt Zwenkau mit Datum vom 07. Mai 2015 eine wasserrechtliche Gestattung erteilt, welche die Nutzung des Gewässers mit 320 Sportbooten zu Erholungszwecken, davon max. 100 reine Motorboote mit Verbrennungsmotor, zulässt. Hiergegen hat der Ökolöwe Umweltbund Leipzig e.V. mit Schreiben vom 03. Juni 2015 Widerspruch eingelegt. Der Verein macht geltend, durch den Betrieb von Motorbooten könnten sowohl Schutzgebiete als auch geschützte Arten stark beeinträchtigt werden. Wir teilen diese Auffassung nicht. Mögliche Auswirkungen des Betriebes von Motorbooten sind vor Erteilung der Gestattung gutachterlich untersucht worden. Die Gutachter haben etwaige Beeinträchtigungen verneint. Die Forderung des „Ökolöwen“ nach neuen Gutachten lehnen wir ab. Da eine Verständigung mit dem „Ökolöwe“ trotz intensiver Bemühungen nicht gefunden werden konnte, muss nunmehr über den Widerspruch behördlich entschieden werden. Nach der rechtlichen Auffassung der Stadt Zwenkau ist der Widerspruch selbst bereits unzulässig. Abgesehen davon ist er auch in der Sache nicht begründet. Nach Rücksprache mit dem Verfahrensführer, Umweltamt des Landkreises Leipzig, endet die Anhörungsfrist für den Widerspruch am Mittwoch, den 08. Juli 2015. Nach Ablauf dieser Frist wird das Umweltamt des Landkreises Leipzig unverzüglich über den Widerspruch entscheiden.
Die Stadt Zwenkau wird auch weiterhin alles ihr Mögliche unternehmen, um schnell eine Nutzung des Zwenkauer Sees auch mit Motorbooten wieder zu ermöglichen. Über die weitere Entwicklung werden wir Sie zeitnah unterrichten.

   

Unsere Ortsteile feiern!

bildbildZu den Dorf- und Kinderfesten in Zitzschen (26.-27.06.) und

Rüssen-Kleinstorkwitz (03.-04.07.) sind alle herzlich eingeladen.

   

Kein Ende des Poststreiks in Sicht – Auch Zwenkauer Amtsblatt wurde nicht verteilt

Das Zwenkauer Amtsblatt „Zwenkauer Nachrichten“ wird seit Januar 2015 von der Deutschen Post verteilt. Auf Grund der laufenden Tarifverhandlungen und der derzeit noch andauernden Streiks der Deutschen Post DHL kommt es zu erheblichen Auswirkungen auf den Brief- und Paketbetrieb. Auch das Amtsblatt der Stadt Zwenkau wurde zum  Erscheinungstermin Freitag, den 19.06.15 bisher nicht ausgeteilt. Da nicht absehbar ist, wie lange sich der Streik noch hinzieht, verweisen wir hier auf unser Amtsblatt online - zu finden unter der Rubrik Rathaus und Verwaltung/Amtsblatt.

   

Widerspruch zur Mastergenehmigung - derzeit keine Nutzung von Motorbooten auf dem Zwenkauer See

Mit der Eröffnung des Zwenkauer Sees am 9. Mai 2015 erhielten wir die sogenannte Mastergenehmigung zur Nutzung des Sees, unter anderem auch durch Motorboote mit Verbrennungsmotoren, welche den neuesten EU-Richtlinien entsprechen. Diese Mastergenehmigung soll die Übergangszeit zwischen bereits technisch nutzbarem See und formell verwaltungstechnisch fertiggestellt erklärten See überbrücken und dadurch die wassersportliche Nutzung bereits ermöglichen. Um diese Mastergenehmigung zu erteilen, wurden die verschiedensten Aspekte durch das Landratsamt überprüft. Unter anderem auch sehr intensiv die Betroffenheit von Natur und Umwelt, insbesondere der Bereich des angrenzenden Eichholzes und Auwaldes.

Weiterlesen: Widerspruch zur Mastergenehmigung - derzeit keine Nutzung von Motorbooten auf dem Zwenkauer See

   

Liebe Zwenkauerinnen und Zwenkauer

Noch überwältigt von Ihrer eindeutigen Entscheidung am Wahlsonntag möchte ich mich als amtierender Bürgermeister für das von Ihnen entgegengebrachte, sehr große Vertrauen bedanken. In den vergangenen sieben Jahren habe ich gemeinsam mit dem Stadtrat der Stadt Zwenkau, den Mitarbeitern der Verwaltung und vielen Partnern große Ziele erreicht oder auf den richtigen Weg gebracht. Deshalb sei mein Dank an all diejenigen gerichtet, die bisher mit mir zusammengearbeitet und mich auf dem Weg bis heute begleitet haben. Ich werde auch weiterhin mit Ihnen und mit meinem Rathausteam unsere Zukunft gemeinsam gestalten.

Ich möchte mich als Bürgermeister auch im Namen meiner Mitarbeiterinnen des Wahlamtes recht herzlich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, welche am Wahltag tätig waren, bedanken. Ein Dankeschön geht auch an alle, die die Räumlichkeiten für die Wahllokale zur Verfügung gestellt haben. Durch all Ihr Engagement war ein reibungsloser Wahlverlauf möglich.

Ihr Bürgermeister Holger Schulz

   

10. Fun- und Trendsportwochenende am Zwenkauer See 04. und 05. Juli 2015

Im  Rahmen der Fußballweltmeisterschaft und der Initiative „Leipzig Fußball Erleben“ veranstaltete der Landkreis Leipziger Land erstmals im Jahr 2006 ein Fun- und Trendsport-Wochenende, damals am Hafen des Cospudener Sees und fand danach immer an anderen Seen statt. In diesem Jahr soll nach Freigabe des Zwenkauer Sees diese Veranstaltung in Zwenkau stattfinden und künftig etabliert werden. Jede Veranstaltung wurde  genutzt,  um  die  Entwicklung  des  Leipziger  Neuseenlandes  an,  im  und auf dem Wasser zu begleiten und zu präsentieren.

Weiterlesen: 10. Fun- und Trendsportwochenende am Zwenkauer See 04. und 05. Juli 2015